Mein Rosinenbomber - Fischerei Kallinchen Motzener See Teltow Fläming, Brandenburg (17:31 Uhr 31.10.2020)

Seeidylle mit frischem Fang

Peter Sombert erfüllte sich seinen sehnlichsten Wunsch und machte sein Hobby zum Beruf: Er ist Fischer am Motzener See. Zander, Hecht und Aal gehören zu den beliebtesten Speisefischen, welche die Fischerei Kallinchen anbietet.

Fischerei Kallinchen 300-2Außerdem werden aus Beeskow noch lebende Forellen angeliefert, die er frisch schlachtet und im Räucherofen zum kulinarischen Genuss verwandelt. Eigentlich wollte Peter Sombert schon immer Fischer werden. In seiner Jugend hat er beim Fischen geholfen. Doch zunächst absolviert er eine Ausbildung zum Stahlbauschlosser. Im Jahre 1978 macht er sein Hobby zum Beruf! Drei Jahre lang arbeitet er als Hilfsfischer in der Produktionsgenossenschaft werktätiger Fischer am Bestensee.

Fischerei Kallinchen 300Anfang der 90er Jahre übernimmt Peter Sombert die Pacht am Motzener See, dem saubersten See in der Region sowie von zwei weiteren kleinen Waldseen. Hier fängt er Zander, Aal, Karpfen und Hecht. Peter Sombert ist einer von 42 Fischern im Fischereiverband Brandenburg, die aktiven Bestandsschutz im Rahmen des Aal-Managements betreiben. Neben der Fischerei unterhält Peter Sombert im Sommer noch einen kleinen Biergarten und er verleiht Boote auf Wunsch mit Tagesangelkarte.

Öffnungszeiten: im Sommer täglich bis Einbruch der Dunkelheit. Iim Winter Sa und So von 9 – 16 Uhr

Rosinen:
Frisch aus dem Räucherofen
100 Gramm Lachsforelle und Saibling: 1,70 Euro
100 Gramm Forelle: 1,30 Euro
100 Gramm Karpfen: 0,90 Euro
100 Gramm Aal: 3 Euro
Ruderboote
eine Stunde 2,50 Euro
ab vier Stunden 10 Euro
Tagesangelkarte 5 Euro

Preise ohne Gewähr.

Ähnliche Rosine bei Mein Rosinenbomber: Fischerei Wünsdorf

Fischerei Kallinchen Am Strand
Am Strandbad
15806 Kallinchen
Landkreis Teltow-Fläming - Mein Rosinenbomber - Brandenburg gut und günstigLandkreis Teltow-Fläming