Mein Rosinenbomber - Happy Hours - Günstig-gute Bars, Kneipen, Cafes, Restaurants in Berlin + Brandenburg (03:12 Uhr 21.10.2020)

Happy Hours - Glücksmomente für Berlin und Brandenburg!

Schlemmen und Kugeln schieben

Die Stadt mit der bundesweit größten Dichte an Bowling-Bahnen ist Berlin. Konkurrenz belebt das Geschäft und so gehört es bei einigen Anbietern zur Philosophie, auch fürs kulinarische Wohl der Gäste zu sorgen. So auch das Insel Bowling in Tempelhof: Die Betreiber haben für fast jeden Tag der Woche eine besondere Preis-Aktion zu bieten. mehr

Geldbeutel lächelt bei Running Sushi

Japanisches Sushi hat sich seit Ende der 90er Jahre auch hierzulande einen festen Platz auf der Speisekarte gefunden. Und weil die kunstvollen Kreationen aus rohem Fisch ihren Preis haben, erfreuen sich vor allem „All you can eat“-Angebote großer Beliebtheit. Das Aiko Sushi im Berlin Steglitz ist dabei im Preis-Leistungs-Verhältnis gut positioniert.. mehr

Cocktails im Darjiling: Happy Hour ohne Ende

Exotische Note in Berlin mit indischem Rum: 60 verschiedene Cocktails serviert Rajah im Darjiling in Alt-Tegel. 14 davon findet der Gast sonst auf den Cocktailkarten des Subkontinents. Kreationen mit sieben Jahre altem Old Monk Rum wie der Raj Put oder Goa Heat mit indischem Mangoschnaps sind souveränes Alleinstellungsmerkmal. Kredenzt werden die Mixe übrigens in 0,4 Liter-Cocktailbechern. Und sie sind günstig! mehr

Im Sombrero hat der Chef den Hut auf!

Die Kombination aus mexikanischer und italienischer Küche kommt beim Berliner Prenzlberg-Publikum (Pankow) gut an. Seit acht Jahren punktet das Sombrero mit Gerichten auf der Karte, die sich jeder leisten kann – ganz gleich ob Student, Familie oder Rentner. Gerade junge Leute, die vielleicht nur sechs Euro in der Tasche haben, bekommen dafür schon eine günstige Pizza und einen Cocktail. mehr