Mein Rosinenbomber - Martins Place Kuchenmanufaktur Berlin Neukölln, Pannierstrasse (18:39 Uhr 18.01.2021)

Kuchen oder Tarte? Bei Martins Place gibt’s beides

Seit Jahren ist die aufstrebende Pannierstraße in Berlin Neukölln um eine süße Versuchung reicher. Martins Place Kuchenmanufaktur von Joseph Martin hat mittlerweile 40 verschiedene Kuchen und Tartes im Programm, die sämtlich in Handarbeit in der Backstube unweit des Landwehrkanals kreiert werden.

Wer kennt den Unterschied zwischen Kuchen und Tarte?

Die Aufteilung in je 20 verschiede Kuchen und Tartes sorgt dabei immer wieder für Gesprächsstoff. Schließlich klingt Tarte eher nach Torte als nach Kuchen, was jedoch ein Irrtum ist. Joseph Martin fasst die Unterscheidung nach Art der Kuchenmanufaktur in zwei Sätzen zusammen: “Wir bezeichnen alles als Tarte, was einen Mürbeteigboden hat und ca. 4 bis 5 cm hoch ist. Alles was höher ist und ohne Mürbeteigboden auskommt, nennen wir Kuchen.“ Es kann so einfach sein.

Eigene Rezepte mit viel internationaler Geschichte

Mein Rosinenbomber Martins Place Kuchenmanufaktur, gute Kuchen + Tartes für Berlin Brandenburg 300x250© Thomas MatzatMartins Place - Süße Versuchung aus NeuköllnDas Resultat kann man im Laden an der Pannierstrasse 29 bestaunen: Orien- talische Kuchen, Apfelkuchen, Käsecremeku- chen, dazu Spezialitäten wie Karottenkuchen, Mohn-Birnen-Kuchen und Schoko-Pecannuss-Kuchen. Nicht zu vergessen die Tartes: Es gibt Tartes francaises, Schokoladen-, Käse- und Moussetartes, die wiederum in unterschied- lichen Varianten in den Ring kommen. Beson- ders beliebt sind momentan die Tartes mit Birne und mit Nuss-Karamel.

Eine Neuköllner Erfolgsstory

Inzwischen beliefert die Kuchenmanufaktur diverse Berliner Cafés und Restaurants. Der überwiegende, stetig wachsende Kundenkreis aus dem privaten Bereich stammt allerdings aus der Nachbarschaft, viele sind im Laufe der Zeit Stammkunden geworden. Der Erfolg der Koriat-Kuchen ist mittlerweile auch wirtschaftlich messbar: Acht Mitarbeiter in der Backstube und im Verkauf sind hier beschäftigt, man kann also schon von einer Neuköllner Erfolgsstory sprechen.

Rosinen

Diese Qualitätsrosine ist natürlich nicht so günstig wie Kuchen aus dem Supermarkt oder vom Discounter. Die guten Zutaten und die einzigartigen Rezepte rechtfertigen aber den Preis, der dennoch im Rahmen bleibt: Die ganzen Kuchen kosten 32 Euro, die ganzen Tartes 25 Euro, beide bestehen aus 12 Stücken.

Martins Place Kuchenmanufaktur
Pannierstraße 29
12047 Berlin

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 11 bis 18 Uhr
Samstag/Sonntag 12 bis 18 Uhr

www.martinsplace.de/

Ähnliche Rosine bei Mein Rosinenbomber: Konditorei Rabien Berlin Steglitz

Bezirk Neukölln - Mein Rosinenbomber - Berlin gut und günstigBezirk Neukölln