Mein Rosinenbomber - Markthalle Nummer Neun in Berlin Kreuzberg, Eisenbahnstrasse (15:10 Uhr 28.11.2020)

Nummer Neun lebt - Das Comeback der Eisenbahnmarkthalle

Mein Rosinenbomber Markthalle Neun Kreuzberg Eisenbahnstrasse Gutes für Berlin Brandenburg 610© Thomas MatzatEingangsportal zur Nummer Neun, der Eisenbahnmarkthalle in Kreuzberg

Neustart mit Produzenten und Händlern regionaler Produkte gelungen

Die Berliner Markthallen entstanden im 19. Jahrhundert, an dessen Ende gab es insgesamt vierzehn solcher Einrichtungen, welche die günstige Versorgung der Berliner sichern sollten. Heute sind noch vier im Betrieb. Dazuzählt die Nummer Neun in Kreuzberg, auch Eisenbahnmarkthalle genannt, mit einem regional ausgerichteten Konzept. Je nach Sichtweise ist das nicht nur gut, sondern auch günstig.

Die Betreiberin, die „Projektgruppe Markthalle Neun“, hat sich zum Ziel gesetzt, die im Krieg unzerstört gebliebene Halle in ihrer historischen Form zurückzubauen und zu erhalten. Genutzt wird sie jetzt kleinteilig von Anbietern regional hergestellter Lebensmittel. Darunter eine Ziegenkäserei, eine Fischräucherei, ein Weinladen und eine Chutney-Manufaktur, um nur einige zu nennen. Ob die Preise günstig sind, ist Ansichtssache.

Reges Treiben herrscht an den beiden Marktagen Freitag und Sonnabend, obwohl dem Besucher natürlich nicht verborgen bleibt, dass es noch Platz für weitere Händler gibt. Nikolaus Driessen von der Projektgruppe ist davon überzeugt, dass dies gelingen wird: „Regionale Produkte liegen im Trend und sukzessive werden die Anbieter diese Plattform nutzen." Erleichtert werde dies durch eine relativ günstig Standmiete


Öffnungszeiten

Markttage sind Freitag (12-18 Uhr) und Sonnabend (10-18 Uhr).

Street FoodThursday: Donnerstag 17-22 Uhr

Die „Kantine Neun“ ist wochentags von 12-18 geöffnet, also auch dann, wenn kein Markttag ist.

Rosinen

Wir würden das regional ausgerichtete, relativ günstige, Produktangebot des Marktes als Berlin-Brandenburger Qualitätsrosine bezeichnen. Lebensmittel, die nicht industriell gefertigt werden, haben ihren Preis. Wer ihn zahlt, kann sich darüber freuen, regionale Produzenten zu unterstützen und damit die über 120-jährige Tradition von „Nummer Neun“ zu erhalten. Wer seinen Einkauf durch günstige Produkte ergänzen möchte, kann dies hier in der Halle beim Aldi tun.

Markthalle Neun
Eingänge: Eisenbahnstraße 42/43 und Pücklerstraße 34
10997 Berlin

www.markthalle9.de

Ähnliche Rosine bei Mein Rosinenbomber: Märkte in Berlin

Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg - Mein Rosinenbomber Berlin gut und günstigBezirk Friedrichshain-Kreuzberg