Mein Rosinenbomber - Eis nach Hausrezepten in Berlin Schmöckwitz (04:28 Uhr 14.11.2019)

Eismacher mit langer Tradition!

Winkels Eiscafe 300Wer einen Ausflug an die Seen südlich von Schmöckwitz plant, kommt an Winkel’s Eiscafé nicht vorbei: Im Sommer warten 24 Eissorten von Apfel bis Zimt, die nach Hausrezepten und in Handarbeit hergestellt werden. In der kalten Jahreszeit sind es immerhin noch zwölf Geschmackrichtungen. Für die Eisbecher gibt’s ausschließlich frisches Obst!

Als Rita Winkel im Jahr 1982 ihr Eiscafé eröffnete, schloss sich eine wichtige Lücke. Denn bis dato fehlte eine Eisdiele an der südöstlichsten Spitze der Hauptstadt. Mit ihren Hausrezepten trifft Rita Winkel bis heute – 28 Jahre später – die Geschmacksnerven der Berliner. Und sie ist experimentierfreudig: Verrückte Dinge wie Bier-Eis oder Mohn-Kirsche standen schon auf der Eiskarte!

Besonders beliebt sind Standards wie weiße Schokolade, Butterkeks oder Zimt-Eis, das übrigens im Sommer besser ankommt als im Winter. Darüber hinaus gibt’s selbstgebackene Leckereien – darunter Frankfurter Kranz, Mohnkuchen, Bienenstich und Marzipantorte. Der Kaffee wird auf Wunsch noch in Original-Tasse „Made in GDR“ kredenzt!

Öffnungszeiten:
Sommer
Mo. – Fr. 8 bis 20 Uhr
Sa. & So. 9 bis 21 Uhr

Rosinen:

Eiskugel 0,70 Euro
Marzipantorte 1,60 Euro
Windbeutel 2 Euro
Berliner Weiße 1,60 Euro

Winkel’s Eiscafé
Adlergestell 751
12527 Berlin-Schmöckwitz

www.winkels-eiscafe.de

Ähnliche Rosine bei Mein Rosinenbomber: Sommers Eiscafé Brandenburg

Bezirk Treptow-Köpenick - Mein Rosinenbomber - Berlin gut und günstigBezirk Treptow-Köpenick