1. Video abspielen/pausieren
  2. Video stumm/laut schalten
  3. Video stoppen

Nutzungshinweise Symbol eines Druckers Montag, 29. Mai 2017
Sie befinden sich hier: Gastronomie  >  Happy Hours

Happy Hours - Glücksmomente für Berlin und Brandenburg!

Schlemmen und Kugeln schieben

Die Stadt mit der bundesweit größten Dichte an Bowling-Bahnen ist Berlin. Konkurrenz belebt das Geschäft und so gehört es bei einigen Anbietern zur Philosophie, auch fürs kulinarische Wohl der Gäste zu sorgen. So auch das Insel Bowling in Tempelhof: Die Betreiber haben für fast jeden Tag der Woche eine besondere Preis-Aktion zu bieten. mehr

Geldbeutel lächelt bei Running Sushi

Japanisches Sushi hat sich seit Ende der 90er Jahre auch hierzulande einen festen Platz auf der Speisekarte gefunden. Und weil die kunstvollen Kreationen aus rohem Fisch ihren Preis haben, erfreuen sich vor allem „All you can eat“-Angebote großer Beliebtheit. Das Aiko Sushi im Berlin Steglitz ist dabei im Preis-Leistungs-Verhältnis gut positioniert.. mehr

Cocktails im Darjiling: Happy Hour ohne Ende

Exotische Note in Berlin mit indischem Rum: 60 verschiedene Cocktails serviert Rajah im Darjiling in Alt-Tegel. 14 davon findet der Gast sonst auf den Cocktailkarten des Subkontinents. Kreationen mit sieben Jahre altem Old Monk Rum wie der Raj Put oder Goa Heat mit indischem Mangoschnaps sind souveränes Alleinstellungsmerkmal. Kredenzt werden die Mixe übrigens in 0,4 Liter-Cocktailbechern. Und sie sind günstig! mehr

3-kg-Burger oder 50-cm-Nacho-Platte umsonst!

Das Café Sieben, Neukölln, offeriert ein sonntägliches Brunch-Büfett als All-you-can-eat-Büfett zum günstigen Preis. Interessant sind in der Fritz-Erler-Allee auch die XXL-Angebote, die für Gäste mit großem Appetit wie eine Herausforderung klingen müssen: Denn wer das 3-kg-Hamburger Menü oder den 50-cm-Teller Nachos innerhalb von 45 Minuten verputzt, der isst nicht günstig sondern umsonst! mehr

Im Sombrero hat der Chef den Hut auf!

Die Kombination aus mexikanischer und italienischer Küche kommt beim Berliner Prenzlberg-Publikum (Pankow) gut an. Seit acht Jahren punktet das Sombrero mit Gerichten auf der Karte, die sich jeder leisten kann – ganz gleich ob Student, Familie oder Rentner. Gerade junge Leute, die vielleicht nur sechs Euro in der Tasche haben, bekommen dafür schon eine günstige Pizza und einen Cocktail. mehr

Gastronomie

Silvi kocht selbst

Silvia Kurgan kocht für ihre Gäste alle ihre Gerichte selbst, lediglich eine Aushilfe geht ihr zur Hand. Wo Silvi draufsteht, ist also auch Silvi drin. Hier isst man herzhaft und günstig, meist unter 5 Euro. Sonderaktionen runden das Angebot ab. Und ja, hier heißt Soße noch Soße! mehr

Tex-Mex im Doppel- pack: Heißer Mix im Veracruz

Im Veracruz, mit Locations in Friedichshagen und Köpenick, stimmt die Mischung: Leckere Tex-Mex-Küche und attraktive Aktionstage laden ein zum Sparen und Genießen. Latino tipico! mehr

Die bequeme Rosine

Lieferservices für Pizza, Sushi, Nachos usw. können gerade im Ballungsraum Berlin-Brandenburg Entspannung im stressigen Alltag sein. "Bequeme Rosinen", die man online schnell geordert hat. Manche Angebote sind obendrein relativ günstig. mehr

Ro

Bodenständige Küche

Das ABR Adlershofer Betriebsrestaurant, Berlin, bewirtet täglich rund 1.000 Gäste. Mit fünf verschie- denen täglich wechselnden Hauptgerichten ab drei Euro stimmen Auswahl, Qualität und günstiger Preis. Ein großes Salatbüffet rundet das Angebot ab. mehr

Nordindischer Mittagstisch unterm Südstern

Um zu wissen, dass in Berlin die indische Küche nicht nur gut schmeckt, sondern auch noch sehr günstig ist, muss man kein Guru sein. Aber man kann’s im Guru ausprobieren! In dem Kreuzberger Restaurant gibt’s zum Beispiel den Mittagstisch ab 4,50 Euro mehr

Diese Rebellion geht durch den Magen!

Vegetarisch, regional und biologisch – das sind die Markenzeichen im „Die Rebellion des Zimtsterns“ in Berlin Kreuzberg, Schlesische Straße. Die Schwestern Alexandra und Claudia Tunger bereiten seit 2006 liebevoll Hausrezepte zu und haben sich – obwohl nur hochwertige Zutaten beim Kochen und Backen verwendet werden – dem günstigen Preisniveau Kreuzbergs angepasst. mehr